Backtechnik – Das Technikmagazin für die Backbranche

Backtechnik ist die renommierte Fachpublikation für die Backindustrie und die filialisierenden Betriebe weltweit. Mit einem anspruchsvollen redaktionellen Inhalt bietet Backtechnik seinen Lesern genau das Hintergrundwissen, das für eine erfolgreiche Produktion benötigt wird. Ein Konzept, das sich bewährt: Backtechnik ist das offizielle Organ der Association Internationale de la Boulangerie Industrielle (AIBI) sowie der Vereinigung der Backbranche (VDB) in Deutschland.

 

 

 

Backtechnik gibt es in drei internationalen Formaten: Backtechnik Europe als deutsch/englische Ausgabe mit Wendecover für den starken europäischen Markt konzipiert, Backtechnik Russia mit Reportagen aus verschiedenen Bereichen von Betrieben aus Russland und der Welt, und Backtechnik International mit einer erweiterten internationalen Leserschaft in Nordamerika, im Nahen und Mittleren Osten, in Asien und Australien.

 

Nachrichten aus der Backindustrie


 

19.02.2019

Aufgrund sinkender Umsätze plant Vapiano seine Expansionsstrategie zurückzuschrauben. (Foto: Vapiano 2019)

Vapiano hat Ziele 2018 wieder nicht erreicht

Piano, piano bei der Restaurantkette. Aufgrund sinkender Umsätze plant Vapiano seine Expansionsstrategie zurückzuschrauben.

Bei der Vapiano SE läuft es weiterhin nicht rund. Nachdem CEO Cornelius Everke aufgrund der „nicht zufriedenstellenden Entwicklung” im dritten Quartel des letzten Jahres ein Maßnahmenprogramm entwickelt hatte, verlief auch das vierte Quartal „nicht zufriedenstellend”. So erwirtschaftete die Restaurantkette bei einem Umsatzziel von 375 bis 385 Millionen Euro nur einen Umsatz von 370 Millionen. Ausschlaggebend für die enttäuschenden Zahlen istlaut aktueller Stellungnahme nicht zuletzt die schwache Entwicklung einiger neu eröffneter Restaurants. Als Folge daraus werde nun die Zahl der Neueröffnungen zurückgeschraubt, die Menükarte einer Generalüberholung unterzogen und an der Reduktion der Wartezeiten gearbeitet. Darüber hinaus teilt der Vorstand der Vapiano SE mit, dass außerplanmäßige Abschreibungen und weitere Risikovorsorgen in Höhe von rund 33 Millionen Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 zu erwarten sind, die sich in entsprechender Höhe auf das Nettoergebnis auswirken werden. Dieses liege damit deutlich unter dem Vorjahr (Vorjahr: -29,6 Millionen Euro). 

Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und ging 2017 an die Börse. Zum 31. Dezember 2018 gehören 231 Restaurants in 33 Ländern auf fünf Kontinenten zum Vapiano-Netzwerk. (jb)

[zurück]

iba Award: Preisträger stehen fest

Die iba Awards gingen an Fritsch, König, Mecatherm, Rondo, Wachtel und Werner & Pfleiderer. Weitere Infos gibt es hier.  


Die Vereinigung der Backbranche (VDB) fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Backbranche.  Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der VDB finden Sie auf den Seiten der Vereinigung.


Die neue Backtechnik Europe

Die Fachpublikation für die Backindustrie und filialisierende Betriebe weltweit.

Leseproben unserer Magazine