Backtechnik – Das Technikmagazin für die Backbranche

Backtechnik ist die renommierte Fachpublikation für die Backindustrie und die filialisierenden Betriebe weltweit. Mit einem anspruchsvollen redaktionellen Inhalt bietet Backtechnik seinen Lesern genau das Hintergrundwissen, das für eine erfolgreiche Produktion benötigt wird. Ein Konzept, das sich bewährt: Backtechnik ist das offizielle Organ der Association Internationale de la Boulangerie Industrielle (AIBI) sowie der Vereinigung der Backbranche (VDB) in Deutschland.

 

 

 

Backtechnik gibt es in drei internationalen Formaten: Backtechnik Europe als deutsch/englische Ausgabe mit Wendecover für den starken europäischen Markt konzipiert, Backtechnik Russia mit Reportagen aus verschiedenen Bereichen von Betrieben aus Russland und der Welt, und Backtechnik International mit einer erweiterten internationalen Leserschaft in Nordamerika, im Nahen und Mittleren Osten, in Asien und Australien.

 

Nachrichten aus der Backindustrie


 

24.06.2019

Frischback in Arnstadt schließt in wenigen Tagen

Für die insolvente Thüringer Bäckerei Frischback haben sich keine weiteren Interessenten gefunden. Der Sprecher des Insolvenzverwalters, André Rombach, sagte gegenüber dem MDR Thüringen, dass die Backproduktion in Arnstadt deshalb wie geplant Ende Juni geschlossen werde. Bis dahin würden noch die Filialen mit Brot, Brötchen und Kuchen beliefert, die vom Gemeinschaftsunternehmen Arge Bäcker in Thüringen übernommen worden sind. Mit Stand Mai waren das 58. Ab Juli übernehmen dann die hinter der Arbeitsgemeinschaft (Arge) stehenden Backbetriebe die Läden direkt. Sie werden das Frischback-Logo gegen ihre eigenen Namen austauschen und dort künftig ihre Backwaren anbieten. Das Backhaus Nahrstedt aus Meiningen, Helbing aus Leinefelde-Worbis und weitere Arge-Bäcker werden die Läden in ihre jeweiligen Unternehmen integrieren. Nach Angaben des Sprechers des Insolvenzverwalters werden so etwa 250 frühere Frischback-Mitarbeiter direkt übernommen. Arge-Vertreter wollen sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazu äußern, welches Unternehmen jeweils wie viele Filialen und Mitarbeiter übernimmt. Die nicht von der Arge übernommenen Frischback-Filialen wurden dagegen bereits Ende Mai geschlossen, teilte die Erfurter Insolvenzkanzlei jetzt mit. Dabei ist von etwa 30 Läden auszugehen.Das Insolvenzverfahren läuft aber auch ohne Backgeschäft vorerst weiter. Eine Prognose zu dessen Dauer wollte Rombach nicht abgeben.

Die Arnstädter Bäckereikette Frischback hatte im Januar 2019 zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren Insolvenz anmelden müssen. Kurz darauf wurde zunächst die Produktion in Schmalkalden geschlossen. Die Geschäftsführung hatte unter anderem schlechte Umsätze im Hitzesommer und einen stockenden Umzug der Produktion von Arnstadt nach Erfurt als Ursachen für die finanzielle Schieflage benannt. 

[zurück]

iba Award: Preisträger stehen fest

Die iba Awards gingen an Fritsch, König, Mecatherm, Rondo, Wachtel und Werner & Pfleiderer. Weitere Infos gibt es hier.  


Die Vereinigung der Backbranche (VDB) fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Backbranche.  Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der VDB finden Sie auf den Seiten der Vereinigung.


Die neue Backtechnik Europe

Die Fachpublikation für die Backindustrie und filialisierende Betriebe weltweit.

Leseproben unserer Magazine