Backtechnik – Das Technikmagazin für die Backbranche

Backtechnik ist die renommierte Fachpublikation für die Backindustrie und die filialisierenden Betriebe weltweit. Mit einem anspruchsvollen redaktionellen Inhalt bietet Backtechnik seinen Lesern genau das Hintergrundwissen, das für eine erfolgreiche Produktion benötigt wird. Ein Konzept, das sich bewährt: Backtechnik ist das offizielle Organ der Association Internationale de la Boulangerie Industrielle (AIBI) sowie der Vereinigung der Backbranche (VDB) in Deutschland.

 

 

 

Backtechnik gibt es in drei internationalen Formaten: Backtechnik Europe als deutsch/englische Ausgabe mit Wendecover für den starken europäischen Markt konzipiert, Backtechnik Russia mit Reportagen aus verschiedenen Bereichen von Betrieben aus Russland und der Welt, und Backtechnik International mit einer erweiterten internationalen Leserschaft in Nordamerika, im Nahen und Mittleren Osten, in Asien und Australien.

 

Nachrichten aus der Backindustrie


 

25.09.2019

Wackenbäcker Axel Schmitt sorgte am Stand von Schrutka-Peukert für Rauch, Aktion und Aufmerksamkeit. (Foto: BJ / Dirk Waclawek 2019)

Das war die Südback

Die südback 2019 konnte sich über zufriedene Aussteller und Besucher freuen.

Eine neue Aufplanung ist bei Messen ja immer mit etwas Aufregung verbunden. Insofern scheinen die südback-Verantwortlichen gute Arbeit geleistet zu haben, denn sowohl im Vorfeld als auch während der 2019er-Ausgabe haben wir von den Ausstellern kein lautes Grummeln vernommen. Es wurde anerkannt, dass die Hallenaufteilung grundsätzlich fair war. Kam Kritk, betraf sie meist das Problem, dass die Besucher nicht beide Eingänge gleich ansteuerten und es so in einigen Hallen zu Verzögerungen kam. Darüber hinaus berichteten die Aussteller von interessierten und investitionswilligen Besuchern. Letztere fühlten sich nach den Gesprächen, die wir führten, auch wohl, vermissten allerdings hier und da die großen Innovationen – wohl der Fluch jeder Bäckermesse im Jahr direkt nach der iba. Auf der diesjährigen südback wurden 37.500 Gäste aus 97 Ländern begrüßt, darunter aus Österreich, der Schweiz, Italien, Russland, Polen, Tschechien, Griechenland, Frankreich oder den Niederlanden. Mit einer Gesamtnote von 1,8 bestätigten die Besucher  das  Konzept der südback. Ein Großteil der Befragten (76 Prozent) gab an, bereits einen Besuch der nächsten Ausgabe zu planen, die meisten (89 Prozent) wollen die Messe Freunden und Kollegen weiterempfehlen.  Da verwundert es kaum, dass auch von Seiten der 710 Aussteller ein durchweg positives Echo zu vernehmen war.  Mit den Worten „größer, attraktiver, internationaler“ fasste Jürgen Horstmann, geschäftsführender Gesellschafter der   WP Bakerygroup sein Messeerlebnis zusammen. „Die südback war ein voller Erfolg! Das neue Hallenkonzept hat sich ausgezeichnet bewährt. Dadurch konnten wir unseren Messestand deutlich vergrößern und uns im 140. Jubiläumsjahr von Werner & Pfleiderer bestens präsentieren. Unser Stand war an allen Tagen sehr gut besucht, die Kontakte von hoher fachlicher Qualität, und obendrein konnten wir unser Kundennetzwerk noch weiter ausbauen.“  Die nächste südback findet vom 17. bis 20. Oktober 2020 auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt.    

[zurück]

iba Award: Preisträger stehen fest

Die iba Awards gingen an Fritsch, König, Mecatherm, Rondo, Wachtel und Werner & Pfleiderer. Weitere Infos gibt es hier.  


Die Vereinigung der Backbranche (VDB) fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Backbranche.  Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der VDB finden Sie auf den Seiten der Vereinigung.


Die neue Backtechnik Europe

Die Fachpublikation für die Backindustrie und filialisierende Betriebe weltweit.

Leseproben unserer Magazine